Der erste Schritt ins Ungewisse,
Einem verheißungsvollem Ruf der Freiheit folge leistend,
verlassen wir bekannte Gefilde, überwinden uns und unsre Ängste
und schwelgen im süßen Gefühl des Neubeginns

– Waldgeflüster

Es ist soweit, wir machen uns auf, die Welt mit eigenen Augen zu sehen und eigene Erfahrungen zu machen. Wir reisen mit Vertrauen und Zeit und wollen gen Osten per Anhalter, Bus und Bahn fahren. Wir nehmen uns 1-2 Jahre Zeit, wollen einfach leben und einfach sein – im Moment leben.

 

Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen und beim “mitreisen”.

 

Unser Weg

Bisher zurückgelegte Strecke: 32559 km [?]